Telefon: 0906-7092399

REZEPT: FOCCACIA

20-08-2014 09:22
von bekim
(Kommentare: 0)

FOCCACIA GENOVESE

Zutaten für 4 Personen:

  • 600g Weizenmehl (Typo 0)
  • 400 ml Wasser
  • 25g Hefe
  • 50gr Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Zucker oder Malz
  • 140 ml Olivenöl

  • 15g Meersalz

Das feine Meersalz im lauwarmen Wasser auflösen und in eine Schüssel geben. Zucker oder
Malz . 40ml Olivenöl und zum Schluss 300gr des Mehls hinzufügen und zu einer homogenen  
dünnflüssigen Masse kneten. Anschliessend die zerkleinerte Bierhefe zugeben und den Teig weitere 2 – 3 Minuten bearbeiten und anschliessend das restliche Mehl hinzufügen und solange kneten bis ein homogener, leicht klebriger Teig vorhanden ist. 50ml Olivenöl auf das Backblech geben und den Teig auf etwas Mehl in die gewünschte rechteckige Form bringen.  Den Teig auf das Blech geben und mit Olivenöl bepinseln und 1 bis 1,5 Stunden bei 30° in den Backofen geben.
Den Teig auf dem Blech ausbreiten, mit  Olivenöl bestreichen und etwas grobes Meersalz hinzufügen, erneut 30 min bei 30°in den Ofen schieben.
 
Danach mit den Fingerspitzen den Teig eindrücken, um die typischen Löcher der focaccia genovese zu erhalten. Die restlichen 50ml Olivenöl werden nun auf dem Teig verteilt und
 
erneut wird das Blech für 30 min bei 30° in den Ofen geschoben. Dann ist es soweit, noch etwas lauwarmes  Wasser über den Teig geben und bei 200° Temperatur wird die foccacia 15 min gebacken. Vor dem Schneiden etwas abkühlen lassen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben