Telefon: 0906-7092399

Ob Sugo oder Pesto

 – beides gehört in die italienische Küche wie der Sand am Meer! Die Grundlage der meisten Soßen ist eine auf gekochten, passierten Tomaten basierende Soße. Eine typisch italienische Tomatensoße enthält zusätzlich Gemüse wie Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch und wird häufig noch mit Kräutern wie Basilikum, Oregano, Lorbeer usw. gewürzt. Als Pesto bezeichnet man eine ungekochte Würzsoße, welche meist zu Pasta gereicht wird. Hier existieren zahllose moderne Abwandlungen des Grundrezepts, und in unserem Sortiment finden Sie eine Auswahl an tollen sughi und pesti die schmecken wie selbstgemacht.